Die Edelsteintherapie

Die Edelsteintherapie

Bei der Edelsteintherapie handelt es sich um eine Therapie aus dem esoterischen Bereich. Die sogenannten Heilsteine bestehen aus Mineralien, welchen eine heilende Wirkungsweise aufweisen sollen. Dabei wird angenommen, dass diese Wirkungsweisen sich positiv auf das Krankheitsbild auswirken. Die Heilsteine werden beim Erkrankten auf die entsprechenden Körperteile gelegt, wobei sich die elektromagnetische Strahlung auf den menschlichen Körper überträgt. Heilsteine können auch über einen längeren Zeitraum als Schmuck getragen werden. Die Wirkungsweise der Heilsteine wird bereits in der frühen griechischen als auch in der ägyptischen Geschichte erwähnt.Der Glaube an die Wirksamkeit der Heilsteine hat sich bis in die heutige Neuzeit erhalten. Da für die Heilwirkung der Edelsteine keine wirklich wissenschaftlichen Erkenntnisse vorliegen, ist bei verstärkten Krankheitssymptomen dringend ein Arzt aufzusuchen.