Der Mangomax – Ein muss für jeden Mangofreak

Sie ist ein wahrer Alleskönner und mittlerweile aus vielen Küchen nicht mehr wegzudenken – die Mango. Es gibt über 1000 Sorten dieser köstlichen Frucht aus dem tropischen Regenwald. Bereits 1200 vor Christus wurde sie von den Hindus als „Götterspeise“ bezeichnet. Heute findet sie sich bei uns im Handel und hat Einzug in viele Rezepte genommen. Ob als Mousse, Eiscreme, in raffinierten Soßen oder einfach so als Snack zwischendurch.

Wie schneidet man eine Mango?

Die reife Frucht ist äußerst druckempfindlich und muss daher vorsichtig behandelt werden. Schnell ist von der Frucht nur noch Kompott übrig. Eine Mango schneiden ist daher nicht so einfach. Die Mango schälen bereitet ebensolche Schwierigkeiten. Am einfachsten gelingt das mit einem kleinen Helfer, der in der Küche nur wenig Platz wegnimmt. Die Anschaffung lohnt sich, wenn man regelmäßig die gesunden Früchte verarbeitet. Der Mangomax Mangoschäler gleicht einem einfachen Bohrer. Diesen dreht man leicht in den Kern der Mango hinein und hält die Frucht am Griff des kleinen Werkzeugs fest. Hände und Arbeitsplatz bleiben sauber. Jetzt lässt sich die Mango bequem schälen und einfach bis auf den Kern schneiden.

Mango kaufen – Worauf ist zu achten?

Insbesondere Lebensmittel mit hohem Vitamin-C-Gehalt wie die Mango, sollten möglichst frisch gekauft werden. Sie vertragen keine Hitze und keine lange Lagerung. Wegen ihrer bereits erwähnten Druckempfindlichkeit ist auch beim Transport der Frucht Vorsicht geboten. Eine reife Mango erkennt man an dem klassischen Duft und durch behutsamen Druck: Gibt die Frucht nach, ist sie reif. Auf der Schale vollreifer Früchte bilden sich 1 bis 4 Millimeter große, schwarze Punkte. In diesem Zustand schmeckt sie besonders gut.

Sind Mango gesund?

Die schmackhafte Tropenfrucht steckt voller Überraschungen. Ihr Gehalt an Vitamin C ist mehr als doppelt so hoch, wie der eines Apfels. Mit stolzen drei Gramm auf 100 Gramm gehört sie zu den carotinreichsten Früchten. Von unserem Körper wird Carotin in das wichtige Vitamin A umgewandelt. Dieses stärkt die Sehkraft, beugt Hautalterung vor und fördert das Mango geschnittenImmunsystem. Neben Carotin enthält die Frucht die Vitamine B und E. Mit dem Mangomax lässt sich auch im Handumdrehen ein leckerer Mangosaft oder ein Mangosmoothie herstellen. Eine ideale Nahrungsergänzung, ohne großen Zeitaufwand. So setzen sich Mango Kalorien zusammen: Mit 234 kj (56 kcal) pro 100 Gramm liegt der süße Vitaminlieferant ungefähr im Mittelbereich. Mit 1 Gramm Fett, 0,2 Gramm Eiweiß und ca. 13 Gramm Kohlenhydraten schlägt sie jedoch einige Konkurrenten aus dem Feld. Darüber hinaus gilt die Mango als gut verdaulich und säurearm. Damit ist die Mangofrucht der ideale Begleiter in den Tag.

Fazit: Die Mango genießt zurecht den Ruf einer wohlschmeckenden Frucht mit exotischem Charme. Sie ist vielfältig in der Küche einsetzbar und ein wichtiger Energielieferant. Die Mango ist sehr gesund. Durch die etwas schwierige Handhabung sollte man sich nicht abschrecken lassen. Die geringe Investition in den Mangomax rechnet sich durch die erhebliche Arbeitserleichterung schnell. Den langlebigen Mangomax kaufen ist eine kluge Entscheidung.

Hol dir den Mangomax, klicke einfach auf das Bild und gelange zu Amazon.de

Mangomax

Views – 94

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.